Aktion von ISS!


Jetzt 12% Rabatt
auf alle Artikel des Herstellers
Wüsthof!


Gültig bis zum 30.10.2019!

Versand und Zahlung

Versandkosten bei Lieferung innerhalb von Deutschland
nur 5,90 € - ab 50 € versandkostenfrei.

mit Kreditkarte bezahlen
Sofortueberweisung
Paypal
Versichert einkaufen
Kundenbewertungen von ISS - Schneidwaren aus Solingen einsehen
ISS ist Mitglied bei Trusted Shops
Ihr Einkauf ist versichert!
Schleifservice

Der perfekte Schliff für ihre Schere, ermöglicht durch modernste Schleiftechnik.

Schleifservice

Ob Pointern, Slicen oder Konturen schneiden ... Sie werden begeistert sein. [mehr]

Güde Kochmesser Damaststahl aus Solingen

Sie sind hier: Güde Kochmesser aus Solingen > Güde Kochmesser Damaststahl aus Solingen

Messer aus Damaststahl von Güde aus Solingen


Güde Damaststahl Brotmesser 32 cm / Griffschalen aus Wüsteneisenholz

Güde Damaststahl Kochmesser 21 cm / Griffschalen aus Wüsteneisenholz

Güde Damaststahl Santokumesser 18 cm / Griffschalen aus Wüsteneisenholz

Güde Damaststahl Schinkenmesser 21 cm / Griffschalen aus Wüsteneisenholz

Güde Damaststahl Spickmesser 10 cm / Griffschalen aus Wüsteneisenholz

Im " Wilden Damast" werden über 300 Lagen eines weichen und elastischen und eines extrem harten Stahls in einem - je nach Messertyp - bis zu 2 Tage dauernden Prozess
manuell zu einer Klinge von höchster Perfektion geschmiedet.

Nach weitren 50 manuellen Arbeitsgängen ist ein Güde-Damast-Stahl-Messer fertig gestellt.

Als Griffmaterial dient extrem hartes, bis zu 1.500 Jahre altes Wüsten-Eisenholz.

Die Messer sind selbstverständlich nicht spülmaschinenfest und nicht rostfrei.

Zum Schärfen eignet sich ein professioneller Wetzstahl oder ein Wetzstein.

Die Reinigung des Messers sollte von Hand erfolgen. Die Klinge nach dem
Reinigen mit säurefreiem Öl einölen.

Was ist ein Damaststahlmesser?

Damaststahl, welcher auch als Damaszenerstahl bezeichnet wird (abgeleitet vom Namen der Stadt Damaskus), ist ein mehrfach gefalteter Stahl. Er erlangte bereits im frühen Mittelalter bei der Waffenherstellung von Schwertern eine historische Bedeutung. Schwerter mussten zu ihrer Zeit hohen Belastungen standhalten. Sie mussten im Kampf leicht zu führen sein und lange scharf bleiben. Außerdem durften sie bei ihrem Einsatz natürlich nicht brechen oder sich verbiegen. Ein harter Stahl ermöglichte eine Klinge, die sehr lange scharf blieb und sich nicht verbog, jedoch brach der harte Stahl auch relativ leicht. Ein weicher Stahl brach hingegen nicht, blieb aber auch nicht lange scharf und verbog sich leicht.

Klicken Sie auf ein Bild, um weitere Details des Artikel zu sehen.

1.835,00 EUR
inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2-5 Werktage
1.195,00 EUR
inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2-5 Werktage
1.385,00 EUR
inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2-5 Werktage
4.870,00 EUR
inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2-5 Werktage
* Dieser Artikel wird laut Solingengesetz in Solingen gefertigt!
* Qualität aus aller Welt: dieser Artikel wird nicht in Solingen gefertigt.